Miracle Morning Routine

Miracle Morning. Hal Elrod hat in seinem Buch Miracle Morning (Wundervoller Morgen) eine Strategie entwickelt mit der er durch den Aufbau einer bestimmten Morgenroutine Unvorstellbares erreicht hat und nun dir helfen will, dass Du genau das auch erreichen kannst.

 

Was ist Miracle Morning?

Miracle Morning bedeutet übersetzt ins Deutsche eigentlich nur wundervoller Morgen oder Wunder Morgen. Dahinter steht jedoch erheblich mehr. Der Kernaspekt des Buches ist die von ihm entwickelte S.A.V.E.R.S -Routine. Jeder Buchstabe bei S.A.V.E.R.S steht für eine Aktivität die am Morgen ausgeführt werden sollte:

S- Silence (Stille)

A- Affirmations (Affirmationen)

V- Visualization (Visualisierung)

E- Exercise (Bewegung)

R- Reading (Lesen)

S- Scribing (Schreiben)

Alle sechs Bestandteile der Life-Savers sind essentielle Erfolgsfaktoren, welche jeweils durch einen Bereich abdeckt werden. Sie ergänzen sich untereinander und bauen aufeinander auf.

 

Warum solltest Du Miracle Morning ausprobieren?

Miracle Morning ist das wohl motivierendste, konkreteste und praxisnächste Buch im gesamten Bereich der Morgenroutine. Die sehr genau erläuterten Strategien und Praxisübungen sind sehr einfach zu verstehen und anzuwenden. Daher lohnt es sich auf jeden Fall einmal Miracle Morning zu lesen und vor allem in der Praxis auszuprobieren. Im buch wird dies sehr passend mit dem Zitat: “Wenn du willst, dass dein Leben anders ist, musst du zuerst etwas anders machen!“ extrem passend beschrieben. Ebenfalls wird der „normale“ Alltag als mittelmäßig beschrieben und mittelmäßig nicht das Ziel sein sollte. Wie du die „Falle der Mittelmäßigkeit“ vermeidest und wie du deinen Fokus darauf richtest zu der besten Person zu werden, die du sein kannst wird dir im Buch eindrucksvoll erklärt.

Ein ebenfalls wie wir finden im Buch großartig abgefasster Aspekt mit dem viele Probleme haben ist der Aufbau der Morgenroutine, sowie eine Erklärung dazu wie Du den Fokus darauf behälst. Du solltest jetzt damit beginnen dein Leben zu verändern, denn wie es im Buch so schön beschrieben ist „ein sehr trauriges Leben endet damit, zurückzublicken und zu erkennen, dass man so viel mehr hätte tun, haben und sein können“.

 

Wann solltest Du Miracle Morning durchführen?

Miracle Morning beinhaltet schon im Namen die Antwort auf diese Frage. Doch es gibt gute Gründe weshalb genau der Morgen sich eignet. Man sagt die erste Stunde des Tages ist wie das Steuerruder. Wenn Du also die erste Stunde nach dem Aufstehen faul und träge bist, wirst du wahrscheinlich auch den Rest des Tages Faul und Träge sein. Ist die erste Stunde deines Tages jedoch produktiv, so wird auch dein Tag voraussichtlich produktiv und konzentriert sein.

Im Buch sagt El Halrod häufig, dass es wichtig ist Miracle Morning vor 8 Uhr morgens durchzuführen um den gewünschten Effekt zu haben. Klar ist wenn du auf deinen Schlafrhythmus achtest dann wirst Du den gewünschten Effekt erzielen. Trotzdem halten wir den Zeitraum von ca.4 Uhr bis ca.8 Uhr am effektivsten, die ruhigen Stunden am Morgen sind besonders produktiv. Versuch einfach dir den Wecker zu stellen, sodass Du es schaffst aufzustehen und  in den Tag zu starten. Die Hauptsache ist, dass du Miracle Morning oder jegliche andere Morgenroutine auch wirklich konsequent durchhältst.  Nur so schaffst Du es auch wirklich Veränderungen zu schaffen.

Weitere gute Gründe weshalb du früh aufstehen solltest findest Du auch im Modul Aufstehen.

 

Wie kannst Du Miracle Morning erfolgreich in deinen Tag implementieren?

Du denkst wahrscheinlich, dass Du gar keine Zeit hättest um Miracle Morning durchzuführen. Doch denkst Du nicht es ist effizienter und sinnvoller Morgens eine Stunde früher aufzustehen, um an deinen Zielen zu arbeiten und zu wachsen anstatt Abends schlechte Fernsehsendungen zu schauen?

Jeder, wirklich jeder kann Miracle Morning oder jegliche andere Morgenroutine in seinen Tag implementieren. Was Du dazu brauchst ist einzig und allein der Wille das unbegrenzte Potenzial zu schöpfen, was in dir verborgen liegt. Im Buch wird sehr gut erläutert, wie viel Energie es kostet eine Routine, speziell Morgenroutine, aufzubauen. Spätestens wenn Du es geschafft hast eine Morgenroutine als festen Bestandteil deines Tages zu sehen und diese in deinen Tag zu implementieren wirst Du merken, dass es nicht daran gelegen hat, dass Du vorher zu wenig Zeit hattest.

 

Fazit:

Hal Elrod hat es mit seinem Buch Miracle Morning geschafft Alles ins kleinste Detail herauszuarbeiten und Strategien und Systeme zu erschaffen. Jeder kann es zu einem Miracle Morning und so auch zu einem glücklicheren und erfolgreicheren Leben schaffen.

 

 

 

 

 

COMMENTS (1)
    • Meike
    • Oktober 30, 2018 AT 9:30 pm

    Hallo und vielen Dank für die interessante Vorstellung des Buches und der Morgenroutine. Einzelne Elemente davon baue ich bereits in mein morgendliches Leben ein, jedoch nicht in dieser Kombination und Regelmäßigkeit. Danke für die Anregung. Ich freue mich auf weiteren Input und Austausch!
    Viele Grüße
    Meike
    http://www.lebens.haus

    Reply
Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *